Deutschland einig Vaterland.“ - Das stand so in der Nationalhymne der DDR. Deswegen durfte sie auch nie gesungen werden. Einmalig in der Menschheitsgeschichte, ein Land, in dem die Nationalhymne verboten war.

Die Kommunisten hinten sind natürlich gegen die Wiedervereinigung.