Die letzten Tage der Menschheit

Es ist die sog. Buchausgabe von 1922, nicht die 1919 erschienene Aktausgabe. �berarbeitet (Serifenschrift, Personen- und Szenen�bersicht, Bilder eingef�gt) am 03.02.2014.

OpenOffice-Format

Titel   Vorwort   Vorspiel   1. Akt   2. Akt   3. Akt

4. Akt   5. Akt   Epilog

PDF-Format

Titel   Vorwort   Vorspiel   1. Akt   2. Akt   3. Akt

4. Akt   5. Akt   Epilog


Vorderblatt   R�ckblatt

Die mit * gekennzeichneten Szenen fehlen noch in der Aktausgabe. Wenn ein Text mit einer Leerseite beginnt, dann sollte die erste Textseite auf die R�ckseite des vorherigen Textes gedruckt werden. Ich unterscheide ja zwischen rechten (ungeraden) und linken (geraden) Seiten.

Der gesamte Text zum Ausdrucken mit den Noten und einer durchgehenden Seitennummerierung liegt im OpenOffice- und im PDF-Format vor. Ich empfehle den Ausdruck in zwei B�nden. Wenn das Ganze gebunden werden soll, dann k�nnen f�r den Einband zwei Kupferstiche von Albrecht D�rer verwendet werden, die hier im richtigen DIN-A4-Format bereitstehen (Achtung: Sie sind jeweils 1,6 MB gro�!) Vorderblatt und R�ckblatt. 4. Akt, 5. Akt und der Epilog bilden den zweiten Band, alles andere ( Titel , Vorwort , Vorspiel , 1. Akt , 2. Akt und 3. Akt ) kommt in den ersten Band. 

In eigener Sache:
Es sind nun (Dezember 2013) alle 922 FACKEL-Hefte verf�gbar. Ich erstelle noch Verzeichnisse der Aufs�tze, Glossen und Gedichte.
Wer hat Lust, unsterblich zu werden, indem er die franz�sischen Texte (die jeweilige Fu�note besteht nur aus xxx) ins Deutsche �bersetzt?