kkk

Briefe über das Mönchswesen

Der Text liegt im OpenOffice-Format vor. Ich habe zwei Bände von 120 und 70 Seiten vorgesehen. Wenn ein Text mit einer Leerseite beginnt, dann ist die erste Textseite die Rückseite der letzten Textseite des vorhergehenden Textes (eine Textdatei in OpenOffice muß immer mit einer rechten, d. h. ungeraden Seite beginnen.)

Einband vorn und Einband hinten am besten auf schweres (250 g/m²) Fotopapier drucken. Achtung: Die Dateien sind 10 bzw. 11 MB groß!) Im folgenden steht die Seitennummer der ersten Seite in Klammern.
Titelblatt modern (1), O beatissime lector (4, also linke Seite, am besten auf Transparentpapier drucken), Inhalt (5), Einführung (6), Literatur und Abkürzungen (10), Titel_1 (11), Textprobe_1 (12), Vorrede_1 (13), 1. Brief (16), 2. Brief (18), 3. Brief (21), 4. Brief (25), 5. Brief (28), 6
. Brief (34), 7. Brief (36), 8. Brief (42), 9. Brief (47), 10. Brief (58), 11. Brief (65), 12. Brief (77), 13. Brief (89), Titel_2 (95), Textprobe_2 (96), Vorrede_2 (97), 14. Brief (100), 15. Brief (109), 16. Brief (120). Ende des 1. Bandes
Titelblatt modern (127), 17
. Brief (129), 18. Brief (136), 19. Brief (145), 20. Brief (150), 21. Brief (165), 22. Brief (171), Dictionnaire Sachen (175), Dictionnaire Personen (187).

Zwei Auszüge können auch separat gelesen werden und sind besonders für den katholischen Religionsunterricht geeignet: "Ein Gottesurteil und drei Wunder auf einmal" und "Heilige Kriminelle".


kkk